Thomas Mittwoch, 9. Dezember 2020 von Thomas

Wir starten neu durch und stellen uns der neuen Normalität!

Sei dabei. Mach mit.

Servus und herzlich Willkommen,

wir sind nicht nur irgendein Verein, sondern wollen zum Erhalt von Brauchtum und Kultur in unserer Heimat auch Freundschaft und Geselligkeit miteinander erleben. Dazu sind uns Gäste stets willkommen.

Wie alle Vereine trifft uns momentan die Situation mit Einschränkungen wegen Coronavirus Covid-19 sehr hart, so das ein Zusammenkunft kaum möglich ist.
Im Jahr 2020 hatten wir nur sehr wenige Termine und die wurden leider fast alle abgesagt.
Trotzdem blicken wir mit Zuversicht und neuer Energie in die Zukunft unseres Vereins. Nach dem Moto "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben" werden wir uns um so stärker mit Traditionellem und auch mit Neuem engagieren. Hierzu wird jede Hilfe von allen die sich hierzu mitwirken möchten sehr gerne gesehen.
Viele Vorhaben die nicht umgesetzt werden konnten stehen erneut vor einer neuen Planung zur Umsetzung. Wir starten sobald wieder möglich mit Überzeugung neu durch. Sei mit dabei wenn es soweit ist. Wir zählen auf dich.

Ob jung oder alt, wir freuen uns immer über neue Mitglieder, kommt einfach mal zu unsere künftigen Vereinsabende vorbei!

In unsere Vereinsabende gibt es Gelegenheit neue Freundschaften zu knüpfen und sich auch über allgemeine Themen zu unterhalten. Wer will kann bei unseren Tanzproben gerne mitmachen oder aber auch einfach nur zusehen. Es wird bei uns viel gelacht und haben miteinander viel Spaß. Komm einfach mal vorbei und überzeuge dich selber. Wenn es dir gefällt, dann freuen wir uns dich als neues Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleib informiert und schau auf unserer Homepage wann es wieder los geht. Unsere Termine siehst du dann auf unserem Programmzettel. Wir freuen uns auch über zahlreiches Teilnehmen unserer Termine und künftige Events, wie z.B. Feste, Veranstaltungen und Tanzabende mit andere Vereine aus der Umgebung. Auch Kinder und Jugendliche sind bei uns sehr herzlich willkommen. Wir suchen zur Zeit engagierte Eltern, die mit uns die Kinder- und Jugendgruppearbeit unterstützen möchten.

Wir sind der geeignete Verein mit Bürgernähe in und rund um Donaustauf.
Natürlich zur Zeit mit geeigneten Schutzmaßnahmen wegen Coronainfektionsgefahr.

Also, wir sehen uns bei unseren neuen Terminen. Bis dahin eine schöne ruhige Vorweihnachtszeit, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021, bleibt gesund.

  • Ziele des Verein sind:

    Die Pflege der alten und erneuerten Trachten, welche von Herrn Bezirksheimatpfleger a.D. Eichenseer begutachtet, ausgearbeitet und empfohlen wurde.

    Die Pflege der Sitten und Gebräuche unserer Heimat innerhalb des Jahresablaufes wie: Kinderfasching, Osterbräuche, Maibaumaufstellen, Erntedankfeier, Nikolausfeier für die Kinder usw.

  • Jugendarbeit im weitesten Sinn für Jugendliche und Kinder durch:

    a) Erlernung der Volkstänze
    b) Erlernung von Liedgut
    c) Pflege der Volksmusik
    d) Wahrnehmung allgemeiner Interessen zur Förderung der Jugend in unserer Gesellschaft wie: Wanderungen, Schwimmen, Radtouren, Gesellschaftsspiele und Diskussionen in den Gruppenstunden.

  • aktiv mitmachen

    Bei den Aktiven die Pflege des Volkstanzes, der Volksmusik und des Liedgutes unserer engeren und weiteren Heimat.

    Stubenmusik 2018
  • passiv mitmachen

    Gesellschaftliche Aktivitäten auch für unsere passiven Mitglieder wie: Weihnachtsfeiern, Kulturfahrten, Vereinsausflüge, Wanderungen, Kegelabende und Vereinsabende zur Erhaltung und Förderung der Lebensqualität.

  • gemeinsam mit örtliche Vereine und Organisationen

    Aufgeschlossenheit der Vereinsführung in Bezug auf Öffentlichkeitsarbeit und soziales Engagement und anderem wie: Mitarbeit bei der Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Vereine, bei gemeindlichen Festaktivitäten und Behindertenweihnachtsfeiern etc.

  • Diese vorgenannten Ziele und Aufgaben verwirklichen wir in gesonderten Proben und Vereinsabenden.

"IST DIES ALLES NOCH ZEITGEMÄß IM KI-ZEITALTER DER COMPUTER?"

Dazu kann nur festgestellt werden:
Die Künstliche Intelligenz wird uns in der Zukunft viel unterstützend im Alltag helfen und neue Möglichkeiten geben.
Um so wichtiger ist es gerade jetzt, die Bräuche unserer Heimat an unsere Kinder weiterzugeben,
denn bildlich gesprochen:

"EIN BAUM MAG WACHSEN UND SICH ALLE JAHRE ERNEUERN,
SEINE WURZELN ABER BRAUCHT ER DOCH."

© 2004 - 2021 www.trachtenverein.donaustauf.info - Alle Rechte vorbehalten
- Diese Homepage wird seit dem Jahr 2004 von Thomas Lubotzki gesponsert -

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt Cookie Kontrollzentrum.

Impressum